Institut für den Nahen und Mittleren Osten
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Münchner Mittelost-Mittelmeer-Mittelasien-Zentrum (4MZ)

permanent link: https://www.naher-osten.lmu.de/4mz

Das Münchner Mittelost-Mittelmeer-Mittelasien-Zentrum (4MZ), früher Münchner Zentrum für Islamstudien (MZIS), an der LMU bündelt die in München vorhandene universitäre und außeruniversitäre Kompetenz zu Gegenwart und Vergangenheit der Kulturen des islamisch geprägten Raums unter Einbezug besonders auch der jüdischen und christlichen Kulturen, z.B. durch die Konzeption und Koordination geeigneter Studiengänge im Auftrag und unter der Verantwortung der betroffenen Fakultäten, die Optimierung des auf die Kulturen des beschriebenen Raums bezogenen Lehrangebots der LMU, die gemeinsame Initiierung und Durchführung von Forschungsprojekten, die Unterstützung der Einwerbung von Drittmitteln, die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Organisation von Vorlesungsreihen, Sommerschulen und Konferenzen.

Die Vielzahl der beteiligten Disziplinen ist eine Besonderheit des Zentrums. Über die Regionen des Islams im Nahen und Mittleren Osten hinaus werden auch die wichtigen Räume in Afrika, Indien, Südostasien und Mittelasien in die Arbeit des Zentrums einbezogen.

Das Zentrum verfügt in München über ein optimales Umfeld: Die Bayerische Staatsbibliothek zählt zu den besten Islamica- Bibliotheken Europas. Dazu kommen Anschauungs- und Forschungsmaterial zur islamischen Kunst und Kultur im Staatlichen Museum für Völkerkunde und die Bestände der Bibliotheken der Institute der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Schließlich gibt es ein Umfeld von Gesellschaften, die sich mit Ländern und Kulturen des Islam befassen.

Das Zentrum bietet die öffentlichen Vorlesungsreihen "Basiswissen Islam" (im Wintersemester) und "Mosaiksteine: Kulturen des Islam" (im Sommersemester) mit wechselnder Thematik und weitere Veranstaltungen an. Dazu tragen Münchner Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei, aber auch auswärtige und ausländische Kollegen und Kolleginnen.

Vorstand

  • Prof. Dr. Andreas Kaplony (Sprecher)
  • Prof. Dr. Peter Adamson
  • Dr. Sarah Kiyanrad
  • PD Dr. Talin Suciyan
  • Prof. Dr. Ronny Vollandt
  • Dr. Emma Mages (Geschäftsführerin)

Kontakt

Dr. Emma Mages, Geschäftsführerin
LMU München, Institut für den Nahen und Mittleren Osten
Lehrstuhl für Arabistik und Islamwissenschaft
Veterinärstr. 1
80539 München
Telefon: 0049-89-2180-5925
E-Mail: emma.mages at lmu.de


Servicebereich