Institut für den Nahen und Mittleren Osten
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

"Ahlan wa-sahlan": Studierende helfen Geflüchteten

Angesichts des hohen Bedarfs an Unterstützung in der Kommunikation für Geflüchtete haben Studierende des Instituts für den Nahen und Mittleren Osten der LMU München (mit Unterstützung des Lehrstuhls für Arabistik und Islamwissenschaft) die Initiative "Ahlan wa-sahlan – Studierende helfen Geflüchteten" ins Leben gerufen.

Wir vermitteln Studierende, die als Muttersprachler oder Fortgeschrittene in den Sprachen Arabisch, Farsi und Dari übersetzen, an Hilfsorganisationen in München – sei es für ein Gespräch vor Ort, bei Behördengängen, Schulanmeldungen oder Arztbesuchen.

Es handelt sich hierbei nicht um zertifizierte Dolmetscher. Die Studierenden sind jedoch neben ihren Sprachkenntnissen für kulturelle Unterschiede und Hintergründe einer Flucht besonders sensibilisiert.

Studierende

  • Studierst Du im BA oder MA "Naher und Mittlerer Osten", sprichst eine der oben genannten Sprachen (oder eine andere relevante Sprache) und möchtest Dich ehrenamtlich für Asylbewerber und Flüchtlinge engagieren?
  • Du könntest dir vorstellen, Asylbewerber und Flüchtlinge bei Arztbesuchen, Behördengängen und Schulanmeldungen zu begleiten?
  • Du möchtest an der Organisation und Durchführung von Infoveranstaltungen bzw. an der Erarbeitung von Infomaterialien für Flüchtlinge in deren Muttersprachen mitwirken?

Bei Interesse und Fragen meldet Euch unter: ahlanwasahlan@lmu.de

Wir sind auch auf Facebook: www.facebook.com/studentenhelfenfluechtlingen

Organisationen in der Flüchtlingshilfe

Haben Sie an unserem Angebot Interesse und benötigen jemanden, der in Ihrer Einrichtung übersetzt oder einen Flüchtling begleitet und für ihn dolmetscht?

Anfragen werden Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr, und Dienstag 14-16 Uhr telefonisch entgegen genommen:

  • Mo und Mi: 0176/7485 5681 (Fabia Brandl)
  • Di, Do und Fr: 0176/7433 2878 (Sara Ahmed Martinez)

Außerdem erreichen Sie uns per e-mail unter: ahlanwasahlan@lmu.de

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.